Eskimotieren

Das Beherrschen der Eskimorolle ist sowohl im Wildwasser als auch bei Touren auf größeren Gewässern ein erheblicher Sicherheitsfaktor. Der Kanu-Club Zugvogel mietet im Winterhalbjahr an 10 – 12 Sonntagen ein Hallenbad an, um seinen Mitgliedern in angenehmer Umgebung das Training zu ermöglichen.

An speziellen Terminen werden weitere Sicherheitstechniken wie der Wiedereinstieg auf dem Gewässer ins Boot, Abschlepptechniken und das Sichern von ohnmächtigen und verletzten Paddlern trainiert.
Bei Bedarf ist eine Zweiteilung der Schwimmbadtermine möglich, um von 12 bis 15 Uhr Eskimotieren mit Kurzbooten und von 15 bis 17 Uhr mit Langbooten zu trainieren. Im September erfolgt eine Information mit den Terminen über den E-Mailverteiler und die Paddlerpost an alle Mitglieder. Zur Planung und Vorbereitung ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Wir treffen uns vormittags um 10.45 Uhr am Bootshaus und laden nach Absprache Privat- und Vereinsboote auf die Hänger. Anschließend fahren wir mit unseren Bussen und ggfs. privaten PKW’s ins Oleanderbad nach Quadrath-Ichendorf.

P1030192

P1030725

X

Right Click

No right click

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.