Seekajak- und Langboot-Training

Paddlerinnen und Paddler, die eher in längeren Tourenbooten bzw. Seekajaks unterwegs sind, trainieren einmal wöchentlich auf dem Rhein. Sie verbessern beim Paddeln auch gegen den Strom und an den Kribben ihre Kondition sowie ihre Paddeltechnik. Zum Training gehören ebenso Sicherheitsübungen wie die Kenterrolle, der Wiedereinstieg auf dem Wasser und Abschleppübungen.

Neben dem wöchentlichen Training auf dem Rhein werden von den Übungsleiterinnen und Übungsleitern Tages-, Wochenend- und Urlaubsfahrten angeboten. Außer auf dem Rhein können wir in der Nähe bei entsprechendem Wasserstand auch auf der Sieg mit Langbooten paddeln. Die holländische Nordseeküste und die Ostsee sind schöne Paddelreviere und für geübte Seekajakfahrerinnen und -fahrer geht es auch schon mal ins friesische Wattenmeer.

Das Training in den Sommermonaten zwischen Ostern und den Herbstferien findet dienstags auf dem Rhein in zwei Gruppen statt.

Langbootgruppen I und II

Um 18 Uhr trifft sich die Langbootgruppe I, eingeladen sind alle Langboot- und Seekajakfahrerinnen und -fahrer, die Lust haben, sich gegen die Strömung und um die Kribben herum flussaufwärts zu kämpfen. Auf den 8 km gegen den Strom werden die Bootsbeherrschung und die Kondition trainiert. Ggfs. werden auch weitere Übungen in das Training integriert. Zurück geht es dann entspannt auf den sanften Wellen des Rheins zum Hafen in Zündorf.
Ansprechpartner für die Langbootgruppe I sind:
Christian, Tel. 02203-16489,
und Matthias, Tel. 0221 680 2558

Die Langbootgruppe II trifft sich um 18:30 Uhr, gemeinsam werden die Inhalte der Trainingseinheiten besprochen und festgelegt und ggfs. Kleingruppen gebildet. Die Gruppen können sich je nach Interesse bzw. Wissens- und Trainingsstand mit unterschiedlichen Themen beschäftigen.
AnsprechpartnerInnen für die Langbootgruppe II sind:
Alex Tel: 0178 7388440‬, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Ansgar Tel: 0176 8168 7200, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gaby Tel: 0175 5293719‬; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In beiden Gruppen werden die Besonderheiten des Paddelns auf dem Rhein vermittelt. Anfängerinnen und Anfänger erlernen die Grundlagen der verschiedenen Paddelschläge, das Ein- und Aussteigen, das Kanten des Bootes und das sichere Aussteigen aus dem Kajak.

Fortgeschrittene können Rettungstechniken wie den Wiedereinstieg nach einer Kenterung, die Eskimorolle und den Partnerschlepp trainieren. An den Kribben wird die Bootsbeherrschung unter erschwerten Bedingungen erlernt.

Im Winterhalbjahr kann nach Absprache auch mit den Langbooten am Eskimotiertraining im Schwimmbad teilgenommen werden. Die „Langbootfraktion“ verabredet sich auch in der kalten Jahreszeit zu Tagestouren, im Kanu-Club Zugvogel gibt es keine Winterpause. Im Downloadbereich haben wir eine Handlungsempfehlung für das Paddeln im Winter zusammengestellt.

X

Right Click

No right click

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.